Sie sind bereits überzeugt?

Unverbindlich anfragen

UNSERE WOHNGEMEINSCHAFT FÜR SENIOR*INNEN
Mainz

Vier Zimmer und genug Raum für Individualität

Unsere neue Wohngemeinschaft in Mainz liegt im idyllischen Stadtteil Bretzenheim und bietet Platz für insgesamt zwölf Bewohner*innen. Die Räumlichkeiten sind liebevoll und modern eingerichtet, mit stilvollem Laminatboden. Die individuellen Zimmer der Bewohner*innen können nach persönlichen Wünschen gestaltet und dekoriert werden. Neben den hellen Einzelzimmern gibt es in der WG einen gemütlichen Gemeinschaftsraum mit offener Küche, der sich perfekt für gemeinsame Aktivitäten oder Treffen mit Angehörigen eignet.

Qualifizierte und hochwertige Pflege

Unser qualifiziertes Fachpersonal ist rund um die Uhr für die hochwertige Versorgung unserer Klient*innen da. Unser Ziel ist es, jeden Einzelnen in seinen individuellen Fähigkeiten zu fördern und ein positives Umfeld zu schaffen, in dem gemeinsame Momente mit Angehörigen eine wertvolle Rolle spielen. Neben erstklassiger Pflege liegt uns eine ganzheitliche Versorgung am Herzen.
Darüber sind Parkmöglichkeiten in unmittelbarer Nähe vorhanden, um Angehörigen die Anreise zu erleichtern.

Kurzanfrage

    Rufen Sie uns unter 0800 30655002 an oder füllen Sie das Formular aus.
    Wir melden uns bei Ihnen!

    Ihr Name*

    Falls Sie einen Rückruf wünschen, geben Sie Ihre Telefonnummer an.

    E-Mail*

    Postleitzahl des Versorgungsortes*

    Telefon (optional)

    Versorgungsform*

    Klient*in*

    ErwachsenerKind

    Ihr Anliegen*

    Hiermit bestätige ich die Datenschutzerklärung gelesen zu haben und bestätige diese.

    Bitte beweise, dass du kein Spambot bist und wähle das Symbol Stern.

    Felder die mit einem Sternchen (*) versehen sind, sind Pflichtfelder.

    Eindrücke der WG

    Unsere Vorteile

    Qualifiziertes
    Fachpersonal

    Persönliche
    Ansprechpartner

    Zusammenarbeit mit
    Ärzt*innen und Fachtherapeut*innen

    Schnelle und professionelle
    Überleitung

    KRANKHEITSBILDER DER BEWOHNER*INNEN

    ✓ Apallisches Syndrom (Wachkoma) mit Trachealkanüle

    ✓ Amyotrophe Lateralsklerose (ALS)

    ✓ Neurologische Erkrankungen, die eine Tracheotomie und/oder Beatmung erfordern

    ✓ Spinale Muskelatrophie

    ✓ Hoher Querschnitt

    ✓ Alle anderen Erkrankungen, die eine Tracheotomie oder (non)-invasive Beatmung zur Folge hatten